Zur Vorbereitung auf das traditionelle Herbstkonzert am 27.10.2018 fand wie jedes Jahr ein Probewochenende im Proberaum des Gesangvereins statt. Von Freitagabend bis zum Sonntagmittag erwartete die Chormitglieder ein stramm getaktetes Programm mit der Zielvorgabe, die Lieder für das diesjährige Herbstkonzert einzustudieren.

Der Chorleiter Gottfried Sembdner und die Vereinsvorsitzende Elisabeth Strupp achteten bei der Planung des Programmablaufs auf Abwechslung, Konzentration und genügend Erholungspausen. Auch für das leibliche Wohl der über 100 Vereinsmitglieder war bestens gesorgt.

Am Samstagnachmittag gab es für die Kinderchöre als auch für die Erwachsenenchöre Stimmbildungsunterricht mit Frau Angela Händel, Leiterin des Opernchores des Theater Triers. Gottfried Sembdner und seine Chöre freuen sich schon auf die Präsentation der neu erlernten Liedstücke am Herbstkonzert.

 

Der Gemischte Chor der Liedertafel bei der Probearbeit.

 

 

Der Projektchor mit über 30 Jugendlichen und jungen Erwachsenen

 

Der Knabenchor – unten mit Stimmbildnerin Angela Händel

 

 

Der Mädchenchor probt mit dem Frauenchor für den gemeinsamen Auftritt auf dem Herbstkonzert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.